universum_unten
  ■  Startseite  ■  Kompetenzen  ■  Entwicklung

Entwicklung auf einen Blick

  • Bedarfsanalyse
  • Machbarkeitsprüfung 
  • FMEA
  • Catia V5
  • Mechanische FEM
  • Füll- und Verzugssimulation 
  • Rapid Prototyping
  • Reverse Engineering

Entwicklung und Konstruktion

Schon vom ersten Strich an arbeiten die Konstrukteure mit allen Abteilungen eng zusammen. Die firmeninternen kurzen Wege sind dabei ein unschlagbarer Vorteil. Egal, ob Sie ein fertig ausmodelliertes CAD-3D-Modell haben, ein Handmuster, eine Bleistiftskizze oder nur eine Idee - die Entwickler von DITTRICH+CO setzen Ihre Wünsche um.
Beratung von Anfang an – nur wenn wir Ihre Anforderungen genau kennen, können wir später ein optimales Produkt entwickeln. Durch Erfahrung und systematische FMEA können wir Sie rechtzeitig vor Risiken warnen und gegensteuern. Belastungssimulationen, Füll- Druck- und Verzugssimulationen sorgen dafür, dass Sie möglichst keine Überraschungen erleben. Solide Terminpläne schützen Sie vor nicht zu realisierenden Projektabläufen.

Ihr Projektbetreuer berät Sie zu Werkstoffen und Belastungen, sei es mechanische, thermische, chemische oder Strahlenbelastung, sei es, dass Sie besondere optische oder haptische Effekte erzielen wollen – wir finden mit Ihnen zusammen die optimale Lösung.

Zur Datenübernahme stehen neben der Digitalisierung alle gängigen CAD-Schnittstellen zur Verfügung, wie etwa natives CATIA V5, natives Acis, Step, Iges, VDA, DXF und weitere. Eine sichere Datenübermittlung per SFTP ist ebenfalls möglich. Wenn Sie wollen, holen wir Ihre Daten gerne auch aus der Cloud.
Unser optischer 3D-Scanner der Marke GOM erzeugt 3D-Koordinaten, auch bei großen Bauteilen, die später auf unserer Spritzgießmaschine mit 13.000 kN Schließkraft gefertigt werden können. Die gescannten Daten können ins CAD übernommen und weiterverarbeitet werden – Reverse Engineering für neue Möglichkeiten!

DITTRICH+CO – mehr Zeit für konstruktive Arbeit am Detail.

Entwicklungs-Kompetenz

DITTRICH+CO entwickelt Bauteile für Ein- oder Mehrkomponenten-Spritzguss und ganze Baugruppen aus Kunststoffen in Kombination mit anderen Materialien. Dazu benötigen wir mehr als nur CAD-Kenntnisse. Natürlich sind FEM zur Analyse von Belastungen und Verformungen und die Fließsimulation wichtige Hilfsmittel zur optimalen serienreifen Werkzeugauslegung, jedoch die Praxiserfahrung vieler Jahre bleibt unsere wichtigste Kompetenz.
Wir beliefern eine ungewöhnliche Bandbreite unterschiedlichster Branchen – als Synergieeffekt können wir daher Lösungen entwickeln, die ebenso ungewöhnlich wie effektiv sind.
Wir konzipieren und konstruieren, auf Wunsch auch in direkter Zusammenarbeit mit Ihnen in unserem Haus, ein Service, den Sie nur selten bekommen! Sie erhalten auf Wunsch Prototypen, die durch Pulversintern, Stereolithografie oder durch 3D-FDM-Druck erzeugt werden.

Daten konstruktiv in die Form gebracht

Konstruktion – Ihr Ansprechpartner

Photo of Bernhard  Baur
Bernhard Baur
Leitung Konstruktion

Telefon: 49 8232 9971 - 129

Krumbacher Straße 24
86830 Schwabmünchen Deutschland