Zum Hauptinhalt springen

Kunststoffspritzguss

Mit Zuhaltekräfte bis 13.000 kN

Das Kunststoffspritzgießen als Urformverfahren findet bei DITTRICH+CO aktuell auf 37 Maschinen statt. Diese produzieren Formteile im Ein- oder Zweikomponenten-Spritzgießverfahren durchgängig 24 Stunden am Tag. Dabei stehen uns modernen Spritzgießmaschinen der Firmen Arburg, Demag, Engel und Krauss-Maffei mit Zuhaltekräften von 500 kN bis 13.000 kN zur Verfügung.

Durch die Vernetzung aller Spritzgießmaschinen mit dem Produktionsleitsystem (PLS) können sämtliche relevanten Daten direkt an der Maschine und überall im Firmennetzwerk abgefragt werden. Um die optimale Oberflächenqualität der Spritzgießteile zu gewährleisten, stehen in einem separaten klimatisierten und unter Überdruck stehenden Raum vier Maschinen, die glashelle Materialien wie PMMA, PC, PS und Galvano-ABS verarbeiten.

Ob Kleinserien für den Maschinenbau, Großserien für Automotive oder Verschlüsse für die Lebensmittelindustrie, DITTRICH+CO kann aufgrund seiner seit 1958 wachsenden Kernkompetenz und Branchenerfahrung auch Ihr Produkt binnen kurzer Zeit erfolgreich in seinen effektiven Produktionszyklus eingliedern.

Wir freuen uns, für Sie hochwertig und termingerecht zu produzieren. Für Anfragen und Angebote wenden Sie sich gerne an unsere Projektbetreuung: +49 8232 9971 136

Umgesehen


Loading...

Kompetenz Kunststoffspritzguss

24 Stunden am Tag

  • Zuhaltekräfte von 500 kN bis 13.000 kN
  • Dreischichtbetrieb
  • Entnahmeroboter
  • Feuersicheres Werkzeuglager
  • Recyclinganlage
  • Sauberraum
  • Werkzeugtemperaturen bis 180 °C
  • Werkzeuginnendruckerfassung und Auswertung
  • 100%-Prüfung durch Kameraüberwachung und Bilderkennung