Zum Hauptinhalt springen

Qualitätssicherung

Qualität ist unser Auftrag und Fokus. Beginnend von der Wareneingangsprüfung, über die Produktionsfreigaben, den Kontrollen während der Produktion bis hin zur Endabnahme, nebst Erstmusterprüfbericht nach DIN oder VDA – DITTRICH+CO ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.

Für die Qualitätssicherung stehen uns zahlreiche Verfahren zur Qualitätsprüfung zur Verfügung. Zu erwähnen sind die Schmelz- und Volumenindexprüfung, die Füllstoffgehaltsbestimmung, die Feuchtebestimmung der hygroskopischen Materialien, die Farbtonmessung, die CNC-gesteuerte 3D-Koordinaten-Messung taktil, sowie die optische Messung mittels Streifenlichtprojektor (GOM).

Um die Durchlaufzeiten bei der Werkzeugerstellung oder bei der Bestimmung der Bauteilequalität zu verkürzen, setzt DITTRICH+CO auf 3D-Messtechnik. Damit können wir schnelle Messungen mit hochwertigen Ergebnissen bei allen Bauteilgrößen sowie bei schwer zugänglichen Formteilbereichen erzielen. Mit einem kurzen Scan gewinnen wir ein informatives Datenpaket zur Maßhaltigkeit und können genauere Korrekturen zur Optimierung mit weniger Korrekturschleifen durchführen.

Zur Rückverfolgbarkeit der Daten führen wir dokumentierte qualitative und quantitative Prüfungen mit unserem Produktionsleitsystem durch. Alle Spritzgießmaschinen sind direkt mit unserem Erfassungsrechner verbunden, der automatisch die hinterlegten Prüfzyklen anzeigt.

Auswertungen hinsichtlich der Maschinen- und Prozessfähigkeit gehören selbstverständlich ebenfalls zu den Aufgaben unserer Qualitätssicherung.

Umgesehen


Loading...

Prüfkompetenz

Kurze Prüfzyklen für stabile Qualität

  • Warenein- und Ausgangsprüfung
  • CNC-gesteuerte 3D-Koordinatenmessung
  • Farbtonmessung
  • Feuchtebestimmung
  • Füllstoffgehaltsbestimmung
  • Optische 3D-Koordinatenmessung
  • Schmelzindexprüfung
  • Volumenindexprüfung